Heiße Rolle (HR)

Bei der "Heißen Rolle" wird z.B. ein Frottehandtuch trichterförmig und sehr fest gerollt. In den Handtuch-Trichter wird heißes Wasser gefüllt. Anschließend wird die Behandlung "lokal" vorgenommen, indem die Haut "betupft" wird. Dadurch werden "Interaktionen" von oberflächigem mit tieferliegendem Gewebe angeregt.